Banner
Für die Ausführung anspruchsvoller Aufgaben benötigt die Stadt Norden  qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Mit dieser Stellenausschreibung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) im Bereich Gesundheitsmanagement

Bei der Stelle handelt es sich zunächst um eine auf drei Jahre befristete Teilzeitstelle im Fachdienst Personal. 

Aufgabenschwerpunkte

  • Weiterentwicklung und strategische Gestaltung des Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Organisation und selbstständige Umsetzung von Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • eigenständige Organisation, Durchführung und Evaluation des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Koordination des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Unterstützung des Teams in verschiedenen Aufgabenbereichen im Fachdienst

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Gesundheitsmanagement oder ähnliche Qualifikation (Personen, die im Laufe des Jahres 2024/2025 diese Zugangsvoraussetzung erwerben, können sich ebenfalls bewerben)
  • alternativ die erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II

Wünschenswerte Kenntnisse und Eigenschaften

  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Berufserfahrung im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements 
  • Organisationsgeschick und eine ausgeprägte Ergebnisorientierung sowie Lösungskompetenz
  • Sicherheit in der Gesprächsführung sowie Durchsetzungs- und Kooperationsvermögen
  • Empathie und ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
  • Interesse an personal- und beamtenrechtlichen Fallgestaltungen
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Fort-/Weiterbildungen

Wir bieten

  • eine selbständige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kompetenten Team
  • eine zunächst auf drei Jahre befristete Teilzeitstelle (19,5 Std. wöchentlich); eine Entfristung wird angestrebt
  • eine Teilzeitstelle im Umfang von 19,5 Std. wöchentlich; im ersten Jahr bis zu Vollzeit möglich
  • eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9c TVöD
  • eine betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine flexible Arbeitszeitregelung sowie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die grundsätzliche Möglichkeit des mobilen Arbeitens/der Telearbeit
  • einen hohen Digitalisierungsgrad
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenfitnessprogramm im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsfürsorge
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
Bewerbungen von Frauen werden zum Abbau von Unterrepräsentanzen i. S. des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stadt Norden ist ein Mittelzentrum, liegt reizvoll an der ostfriesischen Nordseeküste und besitzt einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Näheres über Norden erfahren Sie hier auf unserer Homepage.

Schleife
Zurück zu den aktuellen Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung